Wir verwirklichen Ideen – maßgeschreinert aus Holz

Der Meisterbetrieb

Team Hug

Als Meisterbetrieb mit langjähriger Erfahrung bieten wir Ihnen das gesamte Leistungsspektrum des Schreinerhandwerks. Unsere Familie verbindet seit vier Generationen nicht nur die Liebe zum Holz, sondern auch die Leidenschaft für die Verarbeitung dieses natürlichen Rohstoffes. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern erfüllen wir Ihre Wohn- und Ladenträume und lassen Ihr Wunschmöbel Wirklichkeit werden.

Qualifizierte Mitarbeiter, moderne Maschinen und Erfahrung sind die Grundlage unserer Firma.

Als Meisterbetrieb bilden wir auch aus und bieten jungen Menschen einen guten Start ins Berufsleben in unserem kleinen Team.

Zu unseren Leistungen gehören:

  • persönliche Beratung – in unserem Büro und vor Ort
  • Individuelle Planung, auch mit Zeichnung
  • Erstellung eines unverbindlichen Angebots
  • Herstellung, Lieferung und fachgerechte Montage
  • Koordination mehrerer Gewerke als Ihr Handwerksteam – Partner

Gestaltung nach Ihren Ideen 

Neben hoch dämmenden Haustüren bieten wir auch den gesamten Innenausbau: Türen, Fenster und Fußböden. Gestalterisch tätig sind wir in allen Räumen: Küchen, Einzel-, Einbau- und Badezimmermöbel, Tische, Bänke und Betten fertigen wir individuell nach den Wünschen unserer Kunden. Auch im Ladenbau sind wir tätig.

Neben unserem Hauptwerkstoff Holz verarbeiten wir natürlich auch andere Materialien: Glas, Metall, Kunststoff und Mineralwerkstoff, ein massives und Wasser abweisendes Material, das wir häufig in Bädern oder Küchen einsetzen.

Firmenchronik

Franz Hug, Ferdinand Hug, Hermann Hug

Fidel Hug

Im Januar 1903 gründete Ferdinand Hug die Zimmerei Hug. Beim Aufbau des Betriebes wurde er durch seine beiden Brüder Franz und Hermann Hug unterstützt. Damals wurde überwiegend direkt bei den Schwarzwaldhöfen gearbeitet.

Sein Sohn Fidel Hug erlernte den Zimmererberuf im Betrieb von 1934 – 1937. Anschließend arbeitete er als Geselle weiter, bis er am 1. Oktober 1940 die Einberufung in die Wehrmacht erhielt.

Firmenchronik

Neubau des Birkenmaierhofes

Kurz danach, am 25. Oktober, starb sein Vater Ferdinand und der Betrieb wurde an die Witwe Philippine übertragen. In dieser Zeit stand der Betrieb still. Nach Kriegsende wurden durch die Besatzungsmächte etliche Maschinen aus dem Betrieb entfernt.

Fidel Hug kam am 1. September 1945 aus der Gefangenschaft in Russland zurück. Er baute den Betrieb langsam wieder auf. In dieser Aufbauphase wurde er durch zwei Gesellen tatkräftig unterstützt. Am 6. Dezember 1948 legte er seine Meisterprüfung ab.

Alle vier Söhne von Fidel Hug erlernten zunächst das Zimmererhandwerk. Der zweitälteste, Bernhard Hug, machte nach seiner Zimmererlehre (1968 – 1970) zusätzlich eine Ausbildung zum Schreiner, die er 1972 erfolgreich abschloss. Am 13. August 1977 legte er seine Meisterprüfung im Schreinerhandwerk ab. Diese begründete die Erweiterung auf die Schreinerei und den Eintrag in die Handwerksrolle am 30. September 1977.

Der jüngste Sohn, Herbert Hug, blieb dem Zimmererhandwerk treu. Nach seiner Lehre von 1976 – 1978 legte er am 20. Juli 1983 seine Meisterprüfung als Zimmermeister ab.

Am 1. Mai 1985 übergab Fidel Hug die Firma an seine beiden Söhne Bernhard und Herbert. Der Betrieb wurde als Gebr. Hug GmbH weitergeführt.

Brand in der Werkstatt

abgebranntes Werkstattgebäude

Neubau Werkstatt

Ein schwerer Schlag ereilte die Brüder im Mai 1990, als das Werkstatthauptgebäude abbrannte. Nur die 1976 errichtete Abbundhalle der Zimmerei konnte gerettet werden. Ein neues Werkstattgebäude wurde gebaut, das Richtfest konnte bereits im Dezember 1990 gefeiert werden.

Neues Werkstattgebäude

Neues Bürogebäude 2003

Der Betrieb wuchs stetig, 1997 wurde für die Schreinerei eine CNC-Maschine angeschafft, um das Angebotsspektrum erweitern zu können.

Nachdem die Werkstattgröße wieder einmal an seine Grenzen stieß, war 2001 Spatenstich für eine neue Zimmereihalle im Gewerbegebiet Brühl, die 2002 fertig gestellt wurde. Durch die Größe der Zimmereihalle können ganze Holzhäuser gebaut werden.Seit dem Auszug der Zimmermänner steht das alte Gebäude nun ausschließlich den Schreinern zur Verfügung.

Das neue Bürogebäude im Brühl wurde ein Jahr später, 2003, fertig gestellt, pünktlich zum 100jährigen Betriebsjubiläum.

Gebrüder Hug und Familie

Heute

Familie Hug

Tochter Manuela Hug machte ihre Schreinerlehre von 2000 – 2003 und schloss als Innungssiegerin ab. Nach ein paar Jahren Berufserfahrung und erfolgreich abgelegter Schreinermeisterprüfung stieg sie 2008 als vierte Generation in die Firma ein.

2014 hat auch Dominik Hug, der Sohn von Zimmermeister Herbert Hug, seine Ausbildung zum Zimmermann abgeschlossen und 2017 seinen Meister gemacht.

Um die Weichen für die Zukunft zu stellen, spaltet sich die Gebr. Hug im Mai 2017 in zwei getrennte Unternehmen auf: Die Hug Zimmerei GmbH und Hug Schreinerei GmbH.

Im gleichen Jahr wird in der Schreinerei die alte Abbundhalle teilweise aufgestockt, um zukünftig auch die Büroräume im Werkstattgebäude unterbringen zu können.

Unternehmensphilosophie

  • Gemeinsam mit unseren Kunden wollen wir Ideen aus Holz verwirklichen.
  • Unser Ziel ist es, unsere Kunden mit unseren Produkten und Dienstleistungen zufrieden zu stellen.
  • Ein zufriedener Kunde ist unsere Motivation.
  • Unsere Kunden, Lieferanten und Partner behandeln wir freundlich und fair.
  • Wir wollen miteinander in einer angenehmen Atmosphäre unsere Ziele erreichen.
  • In unserem Team arbeiten verschiedene Charaktere, die wir respektieren und mit denen wir rücksichtsvoll umgehen.
  • Wir arbeiten zusammen, um schwierige Situationen und Aufgaben zu meistern.
  • Die Mitarbeiter werden von der Unternehmensführung respektvoll und doch partnerschaftlich behandelt.
  • Die Unternehmensführung ist stets bemüht, die Fähigkeiten der Mitarbeiter zu erkennen, einzusetzen, zu fördern und zu honorieren.
  • Die Mitarbeiter sind bestrebt, die Arbeitsabläufe zu verbessern und setzen sich für diese Verbesserungen ein.
  • Die Mitarbeiter sind flexibel und offen für neue Ideen und Veränderungen.

Schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Ihre Meinung, Ihr Lob oder auch Tadel.
Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung!

9 + 3 =

Ideen aus Holz...

...verwirklichen Sie am besten mit der Schreinerei Hug. Kontaktieren Sie uns für Ihre individuelle Lösung aus Holz.

© 2017 Hug Schreinerei

Hug Schreinerei GmbH

Am Bach 1a
79254 Oberried
Tel:  07661 9383-10
Fax: 07661 9383-73